Tragbar

Für den schnellen Einsatz im Feld stehen tragbare Stromerzeuger in einem Leistungsbereich von 0,5 bis 4 kVA, benzin- oder dieselbetrieben, zur Verfügung. Diese haben in der Regel ein Gewicht unter 120 kg und liefern Gleich- bzw. Wechselstrom. Um höchste Sicherheit auch bei schwierigsten Einsätzen zu garantieren, sind die Wechselstromaggregate meist schutzisoliert.

Die DC-Stromerzeuger sind zusätzlich gegen Überstrom, Überspannung und Verpolung gesichert. Sie laden und puffern Batterien gemäß I/U-Kennlinie, DIN 41773. Sie sind auf die Versorgung von 24-Volt Systemen ausgelegt. Darüber hinaus können Sie zusätzlich Verbraucher direkt versorgen. In Charakteristik und Einsatzbedingungen entsprechen sie STANAG 4134, 2895 und EMV nach MIL-STD 461D.

Die AC-Stromerzeuger für Einphasenverbraucher eignen sich für alle Geräte, die sonst am öffentlichen Netz arbeiten. Die von uns entwickelten Asynchrongeneratoren gewährleisten selbst bei leistungselektronischen Bauteilen mit nicht linearer Leistungsaufnahme ein praktisch netzgleiches Verhalten. In Charakteristik und Einsatzbedingungen entsprechen sie STANAG 4135, 2895 und EMV nach MIL-STD 461D.

 

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)
Roland Bratanovic
Vertrieb/Export
Gruppenleiter Sonderstromerzeuger

T +49 651 9660-133
F +49 651 9660-472
M +49 176 21040328

E-Mail senden