Know-How

In unserer Entwicklungsabteilung werden nicht nur komplexe Kundenanforderungen auf ihre Realisierbarkeit überprüft und die wirtschaftliche Umsetzung in Stromerzeuger – Made by KIRSCH vorbereitet, sondern es werden auf dem Gebiet der Stromerzeugung auch technische Lösungen jenseits konventioneller Verfahren entwickelt.
Beispiele hierfür sind u. a. die VSCF-Technologie (Variable Speed Constant Frequency) und PME-Generatoren (Permanent Magnet Erregt) im Leistungsbereich von 5 bis 400 kW.

Häufig stellt nicht nur die Entwicklung der Stromerzeuger hohe Anforderungen an unsere Ingenieure, sondern die optimale Integration in vorhandene Einbauräume bzw. die Kombination mit anderen Antriebsmaschinen. Wir haben uns in den letzten Jahren auf diese Anforderungen spezialisiert und verfügen über eine Vielzahl von Referenzen für die unterschiedlichsten Einbausituationen.

Als Ansprechpartner für komplexe Lösungen rund um das Thema „Stromerzeugung“ gehören wir europaweit zu den kompetentesten Anbietern.

 

Bundesweiter
Service-Partner von